Even more new engines in era 3

Here’s the second batch of overhauled engines from the 3rd era. Once again, we have brought old acquaintances and some new ones out of the engine house.

Herakles – V 100

Our trip starts with Herakles. You already know this porduction series, but we’ve spruced it up a bit. The V 100 was designed in the late 1950s to replace steam engines on unelectrified lines. Luckily, with us you can operate different engines on the same route.
130300
130301

Prometheus – V 200

You also know the V 200 series, at least since playing our game if not before. You may remember its iconic design. The V 200 is considered an express engine for major routes and epitomises the express journey between Germany and Denmark.
130400
130401

Osiris – DSB MZ

In contrast, this Dane is a newcomer. The DSB MZ was a diesel engine built by NOHAB for the Danish State Railways. It was retired in 2000, but we still run it as the Osiris. Not only in Denmark, of course.
130502
130503

Morpheus – NOHAB AA16

This is a European version of the EMD F series. This is evidenced among other things by its hallmark nose, which slopes even more sharply than those of its American or Australian counterparts.
130600
130601
This rounds off the collection from the 3rd era. If you want to view all the models again or see more from the Rail Nation graphics department, visit us on Pinterest. There’s always something new to explore.

We wish you lots of fun and have a good trip!
Tomson

7 thoughts on “Even more new engines in era 3

  1. Hallo Könner,
    in den Spieloptionen kannst du den Rauch aktivieren!
    (Im Classic- und USA-Szenario unter “Allgemein” und im Europa-Szenario unter “Kartendarstellung”.)

    Gute Fahrt!

  2. Ich bin gerade “eingestiegen” und da hab ich mich gewundert das die Schwalbe und andere Dampfloks einfach keinen Dampf haben. Mit einem Dampfupgrade würde das Spiel wesentlich besser dastehen.
    Trotzdem schön:-)

  3. Hallo reptil77, vielen Dank für dein Feedback. Die originalen Baureihen werden immer auf dem Lokkauf-Screen angezeigt. Die anderen Namen haben wir eingeführt, um die Kommunikation zu den Loks einfacher zu gestalten. Gerade für die Spieler, die sich nicht so sehr in dem Bereich auskennen, ist das sehr hilfreich. Ich hoffe, die Namen nehmen dir nicht den Spaß am Spiel 😉 Gute Fahrt.

  4. Hallo Markus, das Krokodil versteckt sich als zusätzliche Baureihe in unserem Spiel. Du kannst sie für den Zentaurus in der fünften Epoche freischalten. In dieser Epoche kannst du sogar noch eine weitere schweizer Lok finden. Der Basilisk ist der Baureihe SBB Re 4/4 II nachempfunden. Ein eigener Server für die Schweiz ist leider nicht geplant. Dafür sind bei uns zu wenig Schweizer auf den Schienen unterwegs. Gute Fahrt!

  5. Hallo guten tag warum gibt es keine Schweizer Krokodil zu Spielen und wird in manchen bildet zu sehen und keine Schweizer Welt mit freundlichen Grüssen M.Scheidegger

  6. es ist schoen die loks anzusehen, ich spiele auf drei servern, aber eure mythologischen und animalischen namen aergern mich jedesmal…koennt ihr nicht bei den originalnamen, die ihr ja kennt bleiben…was soll ich zb mit einem oger, einer schwalbe, schwarzbaeren etc…ich empfinde das als beleidigung fuer die einmaligen lokomotiven…

Leave a Reply