The USA scenario evolves

Dear railway fans,

For our USA scenario there are major changes lying ahead of us since we are packing a broad update containing several technical improvements.

The most obvious change will be of a visual nature, since you will also now find the user interface of Steam over Europe on the USA servers.

Introducing the new client involves much more than just changing the visuals of course. The servers, RTS, chat server and schedule system of the USA scenario have meanwhile become technically outdated, which is why many of today’s updates are incompatible with that version. This means that right now, if we encounter an error on both Europe and USA servers, two completely different updates need to be developed. The new client will make supporting and maintaining our scenarios much easier.

Our game’s system has been overhauled a number of times already and we now want to put the scenarios on equal footing. Here we also lay the foundation for including the USA map in the new Rail Nation app, allowing players to play all three scenarios on the go.

What does this mean for the USA servers?

While the update includes content from other scenarios, the features you love about the USA scenario will stay that way. You can find out more in the following list:

These points are subject to changes:

  • User interface
  • Messaging system
  • Chat server
  • RTS
  • Option for integration into the new app (access will follow later)

These features will remain as they currently are in the USA scenario:

  • No passenger transports
  • No harbours
  • Two regions only (East vs West battle)
  • No mayors or presidents

When the update is ready, changes will be activated only when the server starts into a new round.

We wish you lots of fun,
The Rail Nation Team

33 thoughts on “The USA scenario evolves

  1. “Wieso das US-Szenario nicht an die Classic-Oberfläche anpassen um es App-Fähig zu machen?”

    Weil RN uns auf Klassik wohl auch die unspielbare Europa Oberfläche verpassen wird.

    Nur nebenbei Amerika hat sich für mich mit der Oberfläche erledigt. Ich spiele auf einem PC.
    Ein Tipp an alle die nur auf dem Smartphone gespielt haben, schaut euch RN-Klassik auf nem PC an. So toll kann RN aussehen.

  2. I could have written JDJones post myself. I had exactly the same experience – started the Steam over Europe scenario and quit before the round ended… It is a miserable interface to deal with. If USA becomes like that, I will quit playing it too… I guess Crankshaft will be the last bastion for the old players who have stuck with Rail Nation for years.

  3. Ach menno, kaum habt ihr die Panne mit den Sternen ausgebügelt, kündigt ihr hier die nächste Panne an.

    wenn Ihr die Oberfläche von Europa wirklich auf die USA Szenarien bringen wollt, könnt ihr euch den Aufwand sparen und die Server gleich abschalten.

    Mit der Oberfläche , werden wohl die meisten Spieler auf den USA Servern aufhören, so dass ein weiterbetrieb sich nicht mehr rentieren wird.

  4. Introducing the new interface to USA servers will force a lot of players to quit the game. Already, 19 from Rocky Mountains have decided that this will be their last game. I might also decide to quit

  5. Ist bei mir genauso.
    Habe einen gut ausgestatteten PC und Europa ist fast nicht spielbar und das Nachrichtensystem funktioniert nur mit Glück mal. Ich finde es grausig. Besitze kein Smartphone und kann mir kaum vorstellen, dass es dort spielbar ist.

  6. Dokładnie, moim zdaniem również to zabija tę grę. Taki interfejs jest OK, ale dla telefonów komórkowych, a nie dla komputera! To jest zbyt uciążliwe żeby korzystać z tego na co dzień… Kiedyś grałam na wszystkich wersjach RN, potem wprowadzono mobilny interfejs, ograniczyłam granie tylko do USA. Skoro i USA to dotknie, to chyba będzie moja ostatnia runda jeśli interfejs będzie tak upierdliwy i ciężki jak to kiedyś wyglądało na Classicu…

  7. Mein Kommentar ist in den unendlichen weiten des Blogs verschwunden. Da sieht man wie hier die Meinungen der Spieler “geschätzt” werden. Ein weiterer Grund RN zu den Akten zu legen.

  8. Ich freue mich darauf. Die Oberfläche finde ich stark und vor allem die Anbindung an die App macht RN für mich wieder besser spielbar.

    Bitte bald. 😉

  9. Ich finde Europa von allem am besten, gerade wegen Wahrzeichen, Präsident und Bürgermeister ergeben sich neue taktische Möglichkeiten. Der Chat und das Nachrichtensystem haben komischerweise auf Kölner Dom funktioniert ( eingestellt durch RN ). Ich finde Classic einfach schon zu langweilig auf Dauer.

  10. leider ist genau die spieloberfläche die noch die classic- und usa – szenarien “auszeichnen” daß, was mir das spiel spielbar macht. habe schon ein paar mal “versucht” das europaspiel zu spielen und sogar mit den “goldgeschenken” der testserver kommt kein spielspaß auf
    wenn es so gut und einfach für die app version ist dann soll es auch darauf beschränkt bleiben. ich spiele nicht am smartphone und nicht am tablett. ausschließlich nach feierabend oder auch mal vor der arbeit zu hause am pc und finde die aktuelle version tausendmal besser als die europa variante
    bin absolut dagegen

  11. hello
    ich habe schon Rail Nation gespielt wen es noch auf CD zu kaufen war . Konnte nicht am internet spielen, da wir nur ueber telephone verbindung hatten.
    Aber das spiel war super. Es hatte verschiedene Szenarien , was es sehr intresant machte.
    darum meine frage an euch, warum immer das gleiche ende? Koennte man nicht das ende des spieles fuer den spieler ungewiss lassen? Dann waere es spannender.

  12. 1) Honestly, if you rework the thing, fix the glaring oddities of including minor places, but omitting nearby major population centers or railway junctions:

    Augusta should become Atlanta
    Montgomery should become Birmingham
    Walla Walla should become Spokane

    2) Passengers omitted from a US scenario is a dubious design choice. But I know you won’t change it. So there. Fine. :rolleyes:

    3) The East-West-Game is a poor feature. It benefits small cadres of ruthless players on deserted servers. If you take this scenario seriously, rework that feature. If you start in NYC or LA, you never have much of a role to play in the E-W-G. So why not have occasional comps where all players in a region can make a contribution?

  13. RN lernt es nie, vernünftige Spiele zu haben, da werden Updates mit alten Fehlern hochgeladen, da wir auf untergehendes Flash aufgesetzt, anstelle HTML5. Da wir den Kunden vorgeschrieben welchen Browse sie zu benutzen haben (Google Chrom nach hause telefoniert, wie der IE. FF 64 bit geht gar nicht, obwohl heute neu PC’s nur mit 64 Bit ausgeliefert werden, müsste ich 32 Bit FF aufspielen. Grummel.

  14. Also ich werde mir das mal ansehen und dann evtl. zum jammern anfangen und nicht vorher. 🙂

    Ist man mal die Benutzeroberfläche von Europa gewohnt und entdeckt mal die kleinen aber feinen Feature der Europa-Benutzeroberfläche, dann kann man auch damit ganz gut leben. Das einzige was mich an Amerika-Server bedaure, ist das es keine “Express-Variante” gibt.

  15. Ich spiele seit etwa 2 Jahren auf Classic-Servern. Vor einigen Wochen habe ich zum ersten Mal auf einem Europa-Server eine Runde begonnen.
    Ich verstehe das ganze Gemecker nicht:
    – die Benutzeroberfläche ist übersichtlicher und schneller als bei Classic, und vor allem deutlich weniger speicherhungrig 😀
    – das Umstellen der Fahrpläne ist deutlich schneller und komfortabler, da man nicht erst ewig die passenden Betriebe suchen muss (einer der Gründe, weshalb ich Classic-Server bevorzugt in der mobile App spiele)
    – OK, bei Chat, Nachrichten und Foren ist noch einiges im Argen

    Es ist sicherlich eine Frage der Gewohnheit; wer aber häufiger mit dem Smartphone ins Spiel geht, wird die Vorzüge des neuen Designs schnell schätzen lernen.

    Aber vielleicht sollte RN auch darüber nachdenken, für ALLE Server beide Oberflächen anzubieten; dann kann jeder Spieler selbst entscheiden, welche Oberfläche er bevorzugt.

  16. Komisch dass hier mein Kommentar immer verschwindet.
    Ich glaube die Entwickler lesen nicht gerne etwas über Fehlerbeseitigung.

    Kommen die Neuerungen für das US Szenario, ist das das Ende für mich.
    Ich habe die EU Spiele in der 1. EPO beendet, das Handling ist nicht ausgereift und einfach unübersichtlich.

  17. Erst mal die Fehler in der App beseitigen damit man das EU Szenario überhaupt spielen kann.
    Bitte nicht die neue Oberfläche auf Amerika Servern. Ich werde das Spiel dann endgültig nicht mehr spielen.
    Ein Tipp an die Entwickler:
    Die Fehlerliste zur App ist endlos lang. Sie kann in verschiedenen Foreneinträgen GELESEN werden.
    Diese erst mal auswerten und dann die Fehler beseitigen!

  18. Hab schon ein paarmal den Europa-Server gespielt allerdings ohne Spielspass. Hab deshalb immer in Epo1 wieder aufgehölrt.
    Kommt das Menü jetzt bei den US_Servern wir das für mich heissen das ich diese auch nicht mehr spiele.

  19. aber das, was ihr am USA-Szenario liebt, bleibt euch erhalten….

    Tja, mit Personenzügen und Häfen im USA-Szenario hätte ich gerne leben “müssen”
    Benutzeroberfläche, Nachrichtensystem, Chatserver sind GENAU die Dinge, die am Europa-Server schlechter, weil sie unübersichtlich und viel zu langsam sind.

    Schade, dass ihr behauptet, etwas im Sinne eurer Kunden zu verbessern. Klar durch die App-Möglichkeit werden neue Spieler dazu kommen, aber vermutlich weniger treue, als euch treue, regelmäßige Euro-Spender abhanden kommen werden.

    Wieso das US-Szenario nicht an die Classic-Oberfläche anpassen um es App-Fähig zu machen?

  20. Well, I started to play Steam Over Europe and never finished because I don’t like the new interface. I’ve been sticking with Grand Central and Golden Gate on the US servers because I prefer the old interface. My favorite server though is Crankshaft because it has the old interface as well as passengers. I would like to see the bugs worked out on Crankshaft and see it move forward. But if, when Grand Central starts today, if it has the Steam Over Europe interface, I won’t be playing that server anymore. It’s looking like after several years playing Rail Nation, I’ll finally be done with the game altogether if it keeps going the direction of Steam Over Europe and not the graphics and style of play on the current US servers.

Leave a Reply